Liebe Mitglieder, Eltern und unsere Freunde!

 

Das neue Jahr 2019 hat begonnen und wir haben zwei wunderschöne Veranstaltungen, wie Kinderweihnachtsfeier sowie Weihnachtsfeier für Erwachsene hinter uns. Auch das Neue Jahr ist da und wir haben wieder unsere Aktivitäten aufgenommen. Wir wünschen uns weiter gut Zusammenarbeit und hoffen, dass unser Angebote weiterhin gut besucht werden.

Ihr Vorstand

Unser Weihnachtsmann 2018 hatte sehr viel zu tun. Auch die Kinder haben sich vorbereitet.

So sahen die Geschenke vom lieben Weihnachtsmann aus und 100 Kinder wurden beschert...

Aber vorher zeigten die Kinder ihr Können. Hier der Tanz der Engel...

Und vorher folgte die Aufführung vom "Nussknacker". Hier der Mäusekönig mit den Mäusen...

Der Nussknacker besiegt den Mäusekönig..

Beim Ball der Gäste kamen Tänzer aus Russland mit dem russischen Volkstanz...

Ein großer Dank vom Vorstand an alle,  die sich bei der wunderschönen Kinderweihnachtsfeier beteiligt haben.

Der Kinderchor "Glöckchen" sang Weihnachtslieder

"Die Liebenden Herzen" singen Heimatlieder...

Am Heimatabend am 29.09.2018 im Bürgersaal in Altdorf referiert Dr. Oskar Walter zum Thema "Ein trauriges Schicksal eines Dorfes".

Impressionen zum Sommerfest 2018 im Salzstadel

Sommerfest 2018

Das Sommeradagio...
Das Sommeradagio...
Artur mit dem Rheinländler...
Artur mit dem Rheinländler...

Die Akkordeonisten mit "Summ, summ, summ"...

Szene aus Pippi Langstrumpf...

Der Landesverband  Bayern der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland ist in diesem Jahr 2018 60 Jahre alt.

 

Zu diesem Anlaß nahm der Vorstand unserer Orts - und Kreisgruppe am  04. 02. 2018 an einem von  der Bayerischen Staatsregierung initiierten   Festakt in Nürnberg teil. Unten finden Sie Impressionen zu diesem Ereignis.

 

Der Vorstand

 Das Tor der Hoffnung in Nürnberg.

 

Auch wir, die Deutschen aus Russland, gehen durch das Tor der Hoffnung.

Die Orts - und Kreisgruppe Landshut ist mit der Ehrernkunde der Staatsregierung Bayern ausgezeichnet worden.

   Liebe Mitglieder, Landsleute und unsere Freunde!

 

Das Jahr 2018  ist da. Wir sind ins Neue Jahr gut reingerutscht und freuen  uns, dass wir weiter mit vielen Angeboten für euch und eure Familien unsere Arbeit fortsetzen können. Kommen Sie, lernen Sie uns kennen und machen sie mit, aktiv oder passiv. Wir wünschen euch alles gute im Neuen Jahr und freuen uns sie kennenzulernen!

 

Ihr Vorstand

Schön, dass Sie uns besuchen. Auf dieser Seite wollen wir Ihnen die Arbeit unserer Landsmannschaft näher vorstellen.

 

Die Orts- und Kreisgruppe Landshut der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland bietet seit vielen Jahren die Möglichkeit zur Begegnung. Lernen Sie uns doch persönlich bei einer der zahlreichen Veranstaltungen kennen!

 

Unser Motto lautet: "Zusammenhalten und Zukunft gestalten!"

Auch Sie sind herzlich eingeladen, sich für Ihre Landsleute  einzusetzen. Lassen Sie uns gemeinsam unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder gestalten!

 

Wir von der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland freuen uns, Sie auf einer unserer Veranstaltungen - oder vielleicht ja auch bald als neues Mitglied - begrüßen zu dürfen!

  Liebe Landsleute, Mitglieder und unsere Freunde!

 

Wir sind   ab 01.10. 2017 in allen Fragen und Aktivitäten für Sie wieder da. Kommen Sie und besuchen Sie unsere Veranstaltungen und  Angebote, s. unter Aktivitäten: Fitness für alle Interssenten, Seniorentreff, Kangoogruppe und alle Angebote für unsere Kinder und Jugendlichen. Machen Sie mit oder werden Sie selbst aktiv.

 

Ihr Vorstand

                    Liebe Mitglieder und Landsleute!

 

Am 05.03.2017 fand unsere Mitgliederversammlung des Jahres mit Neuwahlen statt. Wir haben einen neuen Vorstand gewählt,s. unten.

Wir stellen uns vor:

Vorne von links:

Lidia Legin, Tamara Leis,

Elvira Gillert, Alma Fischer,

hinten von links:

Alexander Stelz,

Friedrich Segler, Waldemar Gillert.

Wir gratuliren unsere zwei Vorstandsmitglieder Tamara Leis und Alexander Stelz zum runden 70 Geburtstag.Wir wünschen euch bei bester Gesundheit das Beste vom Besten  und danken euch für eure Arbeit zum Wohle unserer Ortsgruppe.