Gästebuch

Hier, liebe Besucher, können Sie uns ein paar nette Worte oder einen lieben Gruß hinterlassen. Wir freuen uns!

Kommentare: 6
  • #6

    Elvira Gillert (Sonntag, 24 November 2019 13:20)

    Liebe Freunde! Wir haben im Laufe der vielen Jahre viele Niederlagen erleben müssen. Der Grund war, dass wir keinen festen Platz oder ein Haus der Heimat in Landshut besitzen. Aber, der ehemalige Bürgermeister, Herr Hans Rampf hat vor 5 Jahren uns ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk gemacht. Wir konnten in der ehemaligen Martinsschule eine kleine "Heimatinsel" aufbauen. Jetzt sind wir 5 Jahre drin und müssen wieder im neuen Jahr den Ort verlassen, weil die Schule verkauft werden muss. Diese Unbeständigkeit hat was mit der Heimatlosigkeit zu tun, was unsere Arbeit sehr beienträchtigt. Trotzdem wollen wir weiter kämpfen und einen stabilen Heimatort in Landshut finden. Elvira Gilert, 2019

  • #5

    Andreas Zahn (Samstag, 09 September 2017 11:32)

    Hallo Elvira und Deine Mitstreiter!

    Das ist ja ein Wahnsinn, was ihr in Landshut alles aufgebaut habt und über Jahren am Laufen hält!
    Kann sich das jemand, außer Euch selbst, wirklich vorstellen, wie viel Energie, Zeit und Engagement man dafür täglich braucht?
    Hut ab!

  • #4

    ansprechendes 3D-Architektur Design (Freitag, 10 Oktober 2014 22:33)

    Viele Grüße nach Landshut!

  • #3

    Olé (Freitag, 10 Oktober 2014 22:32)

    Allen eine frohe Saison!

  • #2

    Edith Müller (Mittwoch, 19 Dezember 2012 11:16)

    An die guten Seelen der Landsmannschaft
    Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr wünsche ich Euch von Herzen. Unvergesslich sind die Stunden die ich mit Euch und Euren wunderschönen Liedern verbracht habe.
    Liebe Grüsse Edith Müller

  • #1

    Hannelore Nettinger (Sonntag, 10 Oktober 2010 16:42)

    An die Organisatoren der Landsmannschaft!
    Zur Zeit bin ich - eines der "Liebenden Herzen" -in Norwegen, aber durch das Internet erfahre ich trotzdem, was Ihr in Landshut alles unternehmt.
    Eine bunte Palette von Aktivitäten, Eure ehrenamtliche Tätigkeit ist hoch zu bewerten. Denn sie kostet Zeit und Energie. Aber "unter dem Strich" lohnt sich das Engagement sicher, die kommende Generation wird es Euch danken.
    Herzlichst, Hannelore Nettinger